• +49 3721 3591072
  • info@tauchen-erzgebirge.de

Neuigkeiten

Wir beginnen wieder mit Trainingsbetrieb.

Admin No Comments

Das Warten hat ein Ende. Ab dem 12.06.2020 beginnen wir mit dem Trainingsbetrieb im Freibad Burkhardtsdorf.Die genauen Trainingszeiten, sowie die Trainingstage werden hier in den nächsten Tagen ergänzt. Nun müssen von uns noch eine organisatorische Dinge erledigt werden. Macht euch bitte mit dem VDST-Positionspapier – Übergangsregelungen für die Wiederaufnahme des Trainings- und Wettkampfbetriebes (Stand: 29.05.2020) vertraut und den allgemeinen Verhaltensregeln zur SMS-Corona-Schutz-Verordnung Sachsen .

Bleibt Gesund

Auf ein Neues mit “ Haifisch Jochen Version 2.0″ !

Admin No Comments

Auch diese Jahr findet im Zeitraum vom 23.08.2020 bis 29.08.2020 unser Ferienlager in Ammelshain statt.

Ihr seit hiermit recht herzlich eingeladen.

Bereits gemeldete Teilnehmer erhalten das Anmeldeformular per Mail.

Bitte beachtet den Meldetermin bis 31.03.2020 unter der Mail: info@tauchen-erzgebirge.de

Wir starten bei den Sachsenmeisterschaften

Admin No Comments

30. Offene Sachsenmeisterschaften & 13. Sachsenmeisterschaften der Master im Finswimming 2020

Chemnitz, 29. Februar 2020
 
 

Der 1. Chemnitzer Tauchverein e.V. begrüßt ganz herzlich alle Teilnehmer der 30. Offene Sachsenmeisterschaften & 13. Sachsenmeisterschaften der Master im Finswimming am 29. Februar 2020 in Chemnitz in der 50m-Wettkampfschwimmhalle im Sportforum. ( Quelle: http://sm.1-chemnitzer-tauchverein.de/ )

Der CWSV Chemnitz, Abtl. Tauchen startet mit 5 Wettkampfteilnehmern und wünscht diesen optimale Erfolge.

Zentrale Kontakt-Adresse für alle Fragen an den Ausrichter:

sm@1-chemnitzer-tauchverein.de

Familientag 2020 im Waikiki Zeulenroda

Admin No Comments

Am 21.03.2020 ab 10:00 Uhr findet unser jährlicher Familientag in der Thermen und Erlebniswelt Zeulenroda / Waikiki statt. Wir treffen uns um 09:30 Uhr am Eingang des Bades und beginnen ab 10.00 Uhr mit dem Training an verschiedenen Stationen.

Um eure Voranmeldung wird gebeten unter der bekannten Whatsapp-Adresse.

Beach und Boot Leipzig besucht

Admin No Comments

Gestern trafen wir uns auf der Beach und Boot in Leipzig mit den Vertretern des Präsidiums des Landestauchsportverbandes Sachsen.

Dabei bestand für uns als Verein die Möglichkeit, unsere Vorschläge und Probleme vor Ort mit dem neu gewählten Präsidiumsmitgliedern zu erörtern und die Ausstellung des LVS Sachsen zu besuchen.

Nach konstruktiven Gesprächen mit allen Beteiligten des Präsidiums, konnten wir auf einen sehr gelungenen Tag zurückblicken.

Wir als Verein, freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Landestauchsportverband Sachsen und werden gern bei der Weiterentwicklung des Verbandes mitwirken und unterstützen.

15. Chemnitzer UW-Foto-Video-Treff lädt Euch ein

Admin No Comments

Ihr seit alle recht herzlich eingeladen zum Treffen eingeladen. Bitte meldet Euch unter den bekannten Adressen an.

Wir sagen Danke!

Admin No Comments

Finswimming – Kinder der Abtl. Tauchen erfolgreich

Admin No Comments

Beim 3. Mitteldeutschen Cup im Finswimming (Flossenschwimmen), der am 28.09.2019 in der Schwimmhalle im Sportforum Chemnitz ausgetragen wurde, holten die Kinder (8 bzw. 11 Jahre) unserer Abt. Tauchen insgesamt 7 Medaillen. Ausgetragen wurden u.a. die Disziplinen 50, 100 und 200 Meter Flossenschwimmen. Am Wettkampf, der insbesondere für die kleineren Kinder ausgerichtet wurde, waren insgesamt 120 Kinder am Start.

Das Training der Abt. Tauchen- Finswimming findet immer Sonnabends von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Stadtbad Chemnitz statt.

Ansprechpartner: Joachim Rössel E-Mail: joachim.roessel@tauchen-erzgebirge.de

Ferienlager „Haifisch Jochen“ 2019

Admin No Comments

Anreise, Freitag 02.08.19

Endlich war es soweit, das Ferienlager des CWSV Abt. Tauchen begann. Vorfreude hatte ich bereits ab dem ersten Ferientag. Angekommen in Ammelshain bezog ich mein Zimmer, bereitete alles für den ersten Tauchgang vor und ließen den Tag in Ruhe ausklingen.

Tag 2, Samstag 03.08.19

Nach nicht all zu viel Schlaf klingelte der Wecker und es heißt: FRÜHSPORT! Naja, vielleicht war es das Beste, ohne Frühsport hätte man uns nicht sehen dürfen, so verschlafen waren wir 😛

Nach Frühsport und -stück ging es so langsam los, ich sollte mit Ronny tauchen was mir sehr gefiel.

Der See war auf 7m Tiefe etwas kalt aber dies macht mir nichts aus.

Unterwasser sahen wir viele Fische, mein Highlight ein riesiger ca. 1 m großer Hecht! :O

Nach Tauchen und Mittagessen hatten wir Freizeit in der wir Federball, Volleyball, Kartenspiele und viel mehr spielten. Müde gingen wir spät am Abend ins Bett.

Tag 3, Sonntag 04.08.19

Eigentlich wollten wir in dem Ferienlager NICHT sterben, aber nun ist es soweit, es ging zum TODESMARSCH! Um ehrlich zu sein war es eine Schnitzeljagd aber psst. niemandem erzählen!

Es gab verschiedene Stationen wie Gummistiefel Weitwurf oder Erste Hilfe.

Mit diesem Marsch waren wir lang genug beschäftigt, weswegen wir erst am frühen Nachmittag zurückkehrten.

Alle dachten „das war das Highlight des Ferienlagers!“ jedoch sollten wir unsere Meinung ändern, denn es folgte „DIE ÜBERRASCHUNG“, der heilige Neptun, Vater der Seen,Tümpel, Moore und Meere gab uns die Ehre und taufte die Tauchbande. Er gab jedem von uns einen Namen wie zum Beispiel: Trüber Wattwurm oder Glänzender Goldfisch. Es war toll, denn jedem wurde ein lustiger Name zugeteilt.

Tag 4, Montag 05.08.19

Montag war in diesem Ferienlager keineswegs ein blöder Tag denn an diesem Montag gab es KEIN Frühsport dies freute uns alle, jedoch schnorchelten wir heute auf dem See, versuchten so lang wie möglich die Luft anzuhalten und Streckentauchen. Gegen Nachmittag sollten wir noch einmal tauchen und schon wieder sahen wir den Hecht, ein prächtiges Tier. Am Abend ging es zum Nachtschnorcheln bzw. Nachttauchen.

Tag 5, Dienstag 06.08.19

Pünktlich wie die Morgenpost ertönte der Pfiff zum Wecken in dem Gebäude, alle wussten dass es heute in den Zoo geht manche freuten sich mehr, manche weniger.

Der Besuch im Zoo Leipzig war sehr schön,wir machten eine Führung durch ganz Südamerika bis nach Afrika und hatten danach noch 3h Freizeit um den Zoo anzuschauen. Ich zu meinem Teil war nach der Zeit jedoch froh wieder draußen zu sein.16:00 ging es dann wieder Richtung Hauptbahnhof, in dessen Einkaufszentrum konnten wir auch noch ein wenig rumbummeln. Wir waren froh als wir unsere Unterkunft wieder sehen konnten.

Unser letzter Abend endete mit einer tollen Party am Lagerfeuer.

Abfahrtstag, Mittwoch 07.08.19

Nun ist das Lager schon vorbei nur noch Taschen packen, Zimmer aufräumen, Abmelden und ab nach Hause.

Dies war ein schönes Ferienlager und ich hoffe das wir nächstes Jahr nochmal ein Ferienlager veranstalten.

Euer Lucas Arlt

Der Vorstand des CWSV Chemnitz, sowie die Abteilungsführung der Abtl. Tauchen möchte sich auf diesem Wege nochmals bei allen Eltern, Betreuern und Übungsleitern für die professionelle Vorbereitung und Durchführung des Ferienlagers bedanken. Die Planung für 2020 hat schon begonnen.

Hier ist nur ein kleiner Ausschnitt von ca. 500 Bildern 🙂

Schwerelos beim Tauchertag – Abgetaucht mit dem CWSV Abt. Tauchen Erzgebirge im Freibad Burkhardtsdorf

Admin No Comments

Am vergangenen Wochenende fand der TAUCHERTAG des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) und des Vereins Tauchen Erzgebirge statt. Unter dem Motto „Deutschland taucht was“ öffneten bundesweit engagierte VDST-Tauchsportvereine ihre Vereinsheime, Schwimmbäder oder begaben sich an den nächsten See. Dort waren Interessierte zu besonderen Mitmachaktionen eingeladen. Am meisten nachgefragt war das kostenfreie Schnuppertauchen. Viele ergriffen die Chance die Schwerelosigkeit beim Tauchen einmal selbst zu erleben.

Das Sporttauchen mit seinen vielfältigen Erlebnismöglichkeiten wurde für alle zugänglich, die noch nie Tauchen waren, es aber schon immer einmal ausprobieren wollten. Bundesweit konnten in engagierten VDST-Tauchsportvereinen besondere sportliche Mitmachaktionen ausprobiert werden.

In Burkhardtsdorf trafen sich am Samstag ca. 30 Interessierte Schnuppertaucher im Freibad Burkhardtsdorf und nahmen an der Aktion teil. Wir waren überrascht wie viele Kinder und Erwachsene das Schnuppertauchen ausprobieren wollten. Bei den Medien zeigte die Veranstaltung großes Interesse.

Vielen Dank an alle Helfer und bis zum nächsten Jahr 😉

Eure Stefanie

Interesse? Wir bieten auch Schnupperkurse an!

Bei uns ist Schnuppertauchen im Schwimmbad, im Freibad oder auch im See je nach Saison möglich. Nach einer kurzen theoretischen Einweisung beginnst du unter professioneller Aufsicht dein Abenteuer.